Ein Personal Trainer im Sportunterricht

Personal Trainer an der Leibnizschule 20161Peter Franken, einer der bekanntesten Personal Trainer Deutschlands, trainierte schon Fußballer, die in der Bundesliga spielen, und half einigen Spitzensportlern bei der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Nike Air Max 2017 Heren wit Am 15. November 2016 übernahm er die Durchführung des Sportunterrichts zweier Sportkurse der Jahrgangsstufe 10 der Dilthey- und Leibnizschule.

Am Anfang erklärte er uns etwas über die allgemeine Funktion der Muskeln und wie man sie richtig trainiert und stärkt. nike air max 1 og femme Während den 90 Minuten Unterricht legte er vor allem einen Schwerpunkt auf das Trainieren der Beine. Später gab es auch ein paar Übungen zum Armbereich. air max pas cher Zum krönenden Abschluss gab es noch einen kurzen Staffellauf, wobei Peter Franken bestimmte Vorgaben machte, wie wir sprinten sollten. Nike Paris Bei allen Übungen versuchte er stets auf jeden einzelnen zu achten, was sich bei einer Gruppe von fast 60 Personen nicht als leicht erwies. Auch gab er uns weitere Tipps, um die Ausführung der Übungen zu verbessern.

Personal Trainer an der Leibnizschule 20162Die Doppelstunde ging schnell um und wir haben viele neue Erfahrungen gesammelt, da man ja nicht sehr oft die Möglichkeit hat, mit einem Personal Trainer zu trainieren. fjallraven kanken baratas Insgesamt war sein Besuch bei uns im Sportunterricht sehr erfolgreich, denn wir haben alle etwas Neues gelernt.

Peter Franken selbst ist in Wiesbaden-Nordenstadt ansässig. nike trainers sale Dort trainiert er natürlich auch seine Kunden und betreibt sein „funktionales Training“, wie es auf seiner Website (www.pftraining.de) heißt.


Artikel

 

plakat40-web
photo_2017-11-16_19-50-05
IMG_1737
photo_2017-11-13_18-32-14
Jubiläumstitel 2017cdr
Planspiel 2
06 Wanderung in En Gedi
Berufsorientierung 2017 (1)
Musical-Aufführungen 2017
Big Band-Meeting am 10.09.2017
Leibniz filmt Festival, Plakat 2017
2016-David Evans