Begabungsförderung

Die Begabungsförderung ist der Leibnizschule stets wichtig gewesen. Seit 2006 besitzt die Leibnizschule als einziges Wiesbadner Gymnasium das „Gütesiegel Hochbegabung“. Durch ein breites Angebot an anspruchsvollen Arbeitsgruppen und eine flexible Handhabung des Wahlunterrichts möchten wir besonders begabte Schüler unterstützen und durch den Verbleib im Klassenverband ihre Sozialkompetenz stärken.

An außerschulischen Lernorten, wie z. B. dem Labor der Gesellschaft für Schwerionenforschung, dem life-science-lab des Heidelberger Deutschen Krebsforschungszentrums oder bei der Teilnahme an Projekten des Zentrums für Chemie, können die Schüler ihre Möglichkeiten entdecken. Wir begleiten Schüler bei schulinternen oder -externen Projekten (Modell Europaparlament, business@school, Wissenschaft an Schulen) und Wettbewerben. Schulbegleitend ist auch ein Frühstudium möglich.

Unsere Lehrkräfte sind durch Fortbildungen mit dem Thema vertraut und können Eltern und Schüler über entsprechend beraten.

Dr. Barbara Auras


Artikel

 

plakat40-web
photo_2017-11-16_19-50-05
IMG_1737
photo_2017-11-13_18-32-14
Jubiläumstitel 2017cdr
Planspiel 2
06 Wanderung in En Gedi
Berufsorientierung 2017 (1)
Musical-Aufführungen 2017
Big Band-Meeting am 10.09.2017
Leibniz filmt Festival, Plakat 2017
2016-David Evans