DELF scolaire an der Leibnizschule

Seit dem Schuljahr 2007/2008 besteht an der Leibnizschule die Gelegenheit, diese Sprachprüfung abzulegen. Zuerst haben nur zwei Schülerinnen mitgemacht, aber die Zahl stieg seitdem stetig. Zwischenzeitlich haben bis zu 28 Schülerinnen und  Schüler mitgemacht.

Du kannst eine von vier Niveaustufen wählen, um Dein Französisch unter Beweis zu stellen: A1 kannst Du schon nach dem ersten Lernjahr machen, A2 im dritten oder vierten Lernjahr, B1 im vierten oder fünften und B2 kurz vor dem Abitur. Einen ersten Einblick für Deine persönliche Einstufung geben Dir die unten abrufbaren Dokumente.

Für die Bewerbung an der Universität ist es zweckmäßig, das Diplom B1 mit gutem Ergebnis abgelegt zu haben, denn damit kannst Du Dir häufig eine Eingangssprachprüfung sparen. Die Zertifikate sind ein Leben lang gültig und international anerkannt, Du kannst sie also auch bei anderen Bewerbungen (z. B. für einen Auslandsaufenthalt oder einen Sommerjob) vorlegen.

Die schriftliche Prüfung findet meist im April an der Leibnizschule statt. Für die mündliche Prüfung fahren wir gemeinsam nach Mainz zum Institut français. Die Gebühren für die verschiedenen Examina betragen zwischen 22 und 60 Euro.

Was das Fach Französisch angeht, lernst Du sehr viel dazu und entwickelst Dich weiter! Interesse? Dann melde Dich bitte bei Frau Kampe oder sprich Deine Französischlehrerin an.

pdf_buttonDELF-Flyer >

Informationen zum DELF 2014/15 >

Regina Kampe, Französischlehrerin


Artikel

 

plakat40-web
photo_2017-11-16_19-50-05
IMG_1737
photo_2017-11-13_18-32-14
Jubiläumstitel 2017cdr
Planspiel 2
06 Wanderung in En Gedi
Berufsorientierung 2017 (1)
Musical-Aufführungen 2017
Big Band-Meeting am 10.09.2017
Leibniz filmt Festival, Plakat 2017
2016-David Evans