Lions-Quest

Lions-Quest „Erwachsen werden“ ist ein „Life-Skill-Programm“, ein Jugendförderprogramm für Mädchen und Jungen zwischen dem 10. und 15. Lebensjahr, das an der Leibnizschule ab dem 5. Schuljahr in allen Klassen durchgeführt wird.

Es vermittelt unseren Schülern Lebenskompetenzen – „life skills“. Sie umfassen soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten, die essentiell  für jeden Menschen sind, um sein Leben erfolgreich bewältigen zu können und gesund zu bleiben, sowohl körperlich als auch seelisch und sozial. Die Förderung von Lebenskompetenzen  steigert Selbstwertgefühl und  „Ich-Stärke“  und ist die beste Vorbeugung gegen Sucht und Gewalt.

Damit Lehrkräfte das Programm professionell in der Klasse umsetzen können, werden sie von speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainern in Seminaren praxisorientiert geschult. Organisiert und betreut wird das Programm vom Hilfswerk der Deutschen Lions e. V.

Inzwischen haben  mehr als 30 Kolleginnen und Kollegen unserer Schule an dieser Ausbildung teilgenommen und setzen das Programm in ihren Klassen erfolgreich um.

Wenn Sie sich detaillierter informieren wollen, finden Sie alles Wissenswerte unter: http://www.lions-quest.de/lions-quest-im-ueberblick.html >

Marion Triebe-Schmid


Artikel

 

Musical-Aufführungen 2017
Big Band-Meeting am 10.09.2017
Leibniz filmt Festival, Plakat 2017
2016-David Evans
Kinobesuch der 10a der Hermann-Ehlers-Schule 2016
Plakat Let's Sing 9.6.2017
Bundesrunde Mathematik (2)
Bundesjugendspiele am 5. Mai 201710
business@school, PowerPoint-Seminar 20172
Jugend musiziert 2017
Swinging Highschool No. 5 am 29.04.20179
Personal Trainer an der Leibnizschule 20161